19Dec
Von: dnk Am: 19. December 2016 In: Allgemein_de Comments: 0
Am 8. und 9. Dezember 2016 veranstaltete das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den 2. Europäischen Kongress „Die Europäische Stadt und ihr Erbe“ zum Thema „Zeitschichten der europäischen Stadt“ in Berlin. Der Kongress war zugleich die Auftaktveranstaltung zum nationalen Leitthema „Die Europäische Stadt“ für das Europäischen Kulturerbejahr 2018. Abschluss der Veranstaltung war das Podium „Wie weiter?“ auf dem das Kulturerbejahr als einmalige Möglichkeit identifiziert wurde, um einen Prozess europäischer Kooperation in Gang zu setzen, der über 2018 Möglichkeiten der Partizipation bietet. “Ich verbinde damit die Hoffnung, dass wir uns in Europa tatsächlich über unsere gemeinsame europäische Identität klar werden“, so Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks.
Filmische Dokumentation des Kongress mit Statements zu Erwartungen an das Europäische Kulturerbejahrhttps://www.kongress-erbe-der-stadt.de/filmdokumentation/